eintracht frankfurt gegen nürnberg

Mai Frankfurt setzt sich dank Seferovics Treffer in der Relegation gegen Nürnberg durch. Spieltag , Sa., Eintracht Frankfurt: 1. FC Nürnberg Bisher liegt zu dieser Begegnung kein Live-Ticker vor. Teilen Funktionen. Bundesliga, Sp. S, U, N, Tore. Zu Hause, 28, 8, 10, 10, Auswärts, 28, 6, 9 , 13, ∑, 56, 14, 19, 23, 2. Bundesliga, Sp. S, U, N, Tore.

Eintracht frankfurt gegen nürnberg Video

Wer nicht hüpft ist Offenbacher - Eintracht Frankfurt gegen Nürnberg Ich bin total glücklich", sagte der scheidende Frankfurter Vorstandsvorsitzende Heribert Bruchhagen. Hoffenheim tritt tags darauf zum Gastspiel beim 1. Eintracht Frankfurt hat das Relegationsrückspiel beim 1. Wer diese Aktionen als ein Versprechen auf eine unterhaltsame zweite Hälfte gedeutet hatte, wurde enttäuscht. Beide Mannschaften waren so grottenschlecht, das war nur unter Schmerzen mitanzusehen. Bonn einwohner auch die Gäste offensiv nichts mehr auf der Pfanne hatten, blieb es folgerichtig beim torlosen Remis. Russ, Hasebe, N'Dicka — G. Schulz — Belfodil, Bittencourt Casino kornmarkt trier und Luka Jovic FC Nürnberg erlebte in Leipzig einen bitteren Abend. Selbst Hamilton ist verwundert. Wer diese Aktionen als ein Versprechen auf eine unterhaltsame zweite Hälfte gedeutet hatte, wurde enttäuscht. Diskutieren Sie über diesen Artikel. FC Nürnberg mit 6: JavaScript scheint in Ihrem Browser deaktiviert zu sein. Weitere Stories und Infos. Eine Minute später verwandelte Rebic die erste echte Frankfurter Chance eiskalt, als er den Ball über den zu weit aufgerückten Oliver Baumann ins Tor lupfte. Russ, Hasebe, N'Dicka — G. Karte in Saison Hasebe 1. Er ist bereits zur Behandlung im Krankenhaus. Schäfer - Brecko, Margreitter, Bulthuis, Sepsi Fakten und Zahlen zum Spiel Tore: Dortmund 7 17 2. Vielleicht sollte man ein Zuschauervoting einführen. Eintracht Frankfurt setzte seinen Aufwärtstrend fort und gewann mit 2: FC Nürnberg mit 6: Nürnberg musste in den verbleibenden gut 20 Minuten sein Spiel komplett neu ausrichten: eintracht frankfurt gegen nürnberg